Galerie

Projekt G

Hier wurde ein Ausschnitt aus einem japanischen Garten demonstriert um das Auge des Kunden auf das Wesentliche zu fokussieren. Die Felsen sind aus Serpentin begleitet von kräftig blühenden Azaleen. Davor erstreckt sich Granitsplitt, ein Sinnbild für Wasser, weite Ebenen. Diese moderne Art von Trittsteine/ tobi-ishi aus Granitstelen sind halb bewachsen und erzeugen ein klares, beruhigendes Bild. Hinten angeschlossen befindet sich ein Teehaus aus Eisenholz, welches nach Kundenwunsch sich beliebig erweitern, bzw. gestalten lässt. Die Anforderungen waren sehr streng und beinhalteten einen schnellen Auf- und Abbau und vorhandenes Gelände durfte nicht angegriffen werden.