Galerie

Projekt F

In diesem Vorgartenbeet (Maße: 2,00 m x 6,00 m) wurden Himmelswolken dargestellt. Verwendet wurden hierbei Granitpebbles. Ein Ilex creanata als Formgehölz und ein von der AG’in bereitgestellter Stein wurden in die Wolken eingearbeitet. Splitt und eine flache Dauerbegrünung bilden den passenden Kontrast. Ursprung dieses Arrangements ist eine Darstellung zweier Bodhisattvas, die Amida auf seiner Reise begleiten. Der Splitt stellt das „Reine Land“ dar und die Grünfläche unser weltliches Wesen.